Datenmüll durch OSX auf Netzlaufwerken

Immer wieder sieht man in Netzlaufwerken welche dem Mac zur verfügung gestellt werden sonderbare Dateien welch mit . oder ._ beginnen. Diese erstellt OSX um zum Beispiel Vorschaubilder und Fenstergrößen abzuspeichern. Was lokal durchaus Sinn macht ist innerhalb eines Netzwerkes ein übel. Sollte Der Server bzw das NAS mittels Samba die Shares zur Verfügung stellen, gibt es mit dem Veto Parameter eine Möglichkeit OSX daran zu hindern diese zu erstellen.

dieser Eintrag innerhalb der smb.conf gefolgt von einem Restart des Samba Servers verhindert das zukünftig .DS_Store Dateien oder andere ._ Dateien erstellt werden.

Unter OMV trägt man diese Paramter entweder Global unter

Einstellungen ->
Erweiterte Einstellungen ->
Zusätzliche Optionen

ein oder man macht es expliziz bei den Freigaben unter Zusätzliche Optionen.

Kommentar schreiben

Du kannst folgendes HTML verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">